di support gewinnt German Design Award 2017

And the Award goes to…

Art Director der di support GmbH

Gordon Schaub, Art Director der di support GmbH

Am 10. Februar 2017 fand die Preisverleihung des German Design Award 2017 im Rahmen der international bedeutendsten Konsumgütermesse Ambiete auf dem Frankfurter Messegelände statt. Mehr als 4.000 Produkte aus über 50 Ländern haben dieses Jahr um die begehrte Auszeichnung im Wettbewerb miteinander gestanden.

di support erhielt am vergangenem Freitag zum zweiten Mal nach 2015 die begehrte Auszeichnung. In diesem Jahr wurde di support für sein digitales Passbild-System „G3 ID Touchterminal“ ausgezeichnet, welches wieder in Sachen Produktdesign unter der Leitung von Gordon Schaub (Art Director di support GmbH) stand.

Ralph Naruhn, CEO der di support GmbH „Der Erhalt des German Design Awards ist auch dieses Mal wieder etwas ganz besonderes für uns. Design steht für Produktqualität. Und genau hier möchten wir das bestmögliche unseren Kunden bieten. Dieser Preis ist für uns zudem eine Würdigung der Fortführung eines gesamten Portfolio-Designs, in welches sich unserer „G3 ID Touchterminal“ einfügt. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle unserem Art Director Gordon Schaub, welcher unserem Produkten seit vielen Jahren diese erstklassige und besondere Design-DNA verleiht.“

Gordon Schaub, Art Director der di support GmbH „Mit dem German Design Award für „Excellent Product Design“ ausgezeichnet zu werden, ist eine ganz besondere Ehre.
Mein Dank gilt dem gesamten Team und insbesondere dem Management für die grandiose Unterstützung. Diese Auszeichnung bestärkt uns, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen und neben stetiger Steigerung der Produktqualität auch immer Innovationen voranzutreiben.“

 

german_design_award_di_support_2017

Ralph Naruhn, CEO (v.l.) und Gordon Schaub, Art Director der di support GmbH

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Aber auch international gehört der Preis zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen. Dies garantiert die hochkarätig besetzte, internationale Jury. Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends: ein Wettbewerb, der die designorientierte Wirtschaft voranbringt. Den Sonderpreis „Personality“ bekam in diesem Jahr der Prof. Dr. h.c. Hasso Plattner

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: hier

Menü

Zur Bereitstellung unserer Internetseiten ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Mit der Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Datenschutzerklärung anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close